de-Projekte

Aktuelle Projekte

moveurope!

Die Ziele von MovEurope! sind das Sichtbarmachen der Lebenssituationen von Geflüchteten in Europa und der aktive Einsatz für die Bewegungsfreiheit von Geflüchteten innerhalb Europas.

Yalla Integra!

Yalla Integra! bringt junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung auf Augenhöhe zusammen und ermöglicht gegenseitiges Kennenlernen und gemeinsame Aktivitäten sowohl zu zweit als auch in der Gruppe.

(Y)our Europe?!

Das Projekt (Y)our Europe?! wird von Migration_miteinander und Partnern aus Bulgarien, Italien und der Türkei umgesetzt.

Die Hauptziele des Projekts sind es, Europa greifbarer zu machen und junge Menschen darauf vorzubereiten, sich für ein friedliches Zusammenleben in multikulturellen Gesellschaften aktiv einzusetzen.

euroPAtchwork

Mit euroPAtchwork möchten wir deshalb legale Migrationswege im europäischen Kontext aufzeigen und dafür leicht verständliche Informationen in Form von kleinen Videoclips erarbeiten.

Zeig mir deine Schule

Das Ziel von “Zeig mir deine Schule!“ ist es, junge Geflüchtete über die Waldorfpädagogik zu informieren und die Waldorfschule- ein für sie oft unbekanntes Bildungssystem- für sie zugänglicher zu machen.

Hör meine Geschichte

“Hör meine Geschichte” möchte die Wertschätzung von Diversität steigern und die Angst vor dem “Fremden” in der Wittener Bevölkerung reduzieren und durch Biographiearbeit Menschen mit und ohne Fluchthintergrund auf Augenhöhe bringt und Inklusion ermöglicht.
Wir setzen uns vor allem mit den Erfahrungen und Bedürfnissen im Bereich der Mobilität in Europa auseinander.

ABGESCHLOSSENE Projekte

European Structural Orientation Program for Migrants

ESOP (European Structural Orientation Program for Migrants) ist ein Austauschprogramm für Geflüchtete in der EU und junge Europäer*innen, das die notwendige Plattform für ein wertschätzendes Zusammenleben bietet und junge Geflüchtete auf ein selbstbestimmtes Leben im europäischen Kontext vorbereitet.

Young Voices

Im Projekt Young Voices bringen wir junge Menschen aus verschiedenen kulturellen und sozialen Kontexten zusammen und schulen sie in Genderfragen und im Umgang mit verschiedenen Medieninstrumenten wie Video und Radio.

Tama Taman

Das Projekt Tama Taman ist ein interkultureller Austausch, welcher junge Leute aus unterschiedlichen Ländern, wie Deutschland und Italien zusammen bringt, sodass die Jugendlichen ihre Geschichten miteinander teilen können und zusammen an unterschiedlichen Seminaren zu den Themenbereichen ,,Identität’’, ,,Heimat’’, “Rassismus’’ arbeiten. Gleichzeitig geht es darum, junge Menschen auf eine gestaltende Rolle in multikulturellen Gesellschaften vorzubereiten.

European Citizenship Education for New Europeans

Das Projekt ECENE wurde mit dem Ziel erarbeitet, ein europäisches Netzwerk aufzubauen um damit eine Plattform zu erschaffen, die “Newcomer” dabei unterstützt, ein Zugehörigkeitsgefühl zur europäischen Idee zu entwickeln.